Pädagogische Hochschule

26. Mai 2011 - 18:00 bis 20:00

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

Studierende präsentieren ihre Forschungsarbeiten.

18. Mai 2011 - 19:30

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

Studierende musizieren in verschiedenen Ensembles.

2. März 2011 - 18:00 bis 20:00

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

Ausgelassene Open-Air-Konzerte, wilde Hausparties oder Mozartsonaten? Musik ist für Jugendliche ein permanenter Begleiter. 

23. Februar 2011 - 19:30

Aargauer Kantonsbibliothek, Aargauer Platz, Aarau

Mathematik, Geometrie, Logik haben in der komponierten Musik schon immer eine Rolle gespielt, besonders bekannt wohl in den Fugen mit ihren Spiegelungen und Umkehrungen. Auch in der zeitgenössischen Musik gibt es Komponisten, die sich ausdrücklich auf die Mathematik beziehen.

27. Januar 2011 - 18:00 bis 20:00

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

lifeClipper3 ist ein Medienkunstprojekt, welches das inszenatorische immersive Potenzial von Mixed Reality untersucht. Bepackt mit einem tragbaren Computersystem und einem Headset (eine Art Brille mit Kameras, Mikrofon und Kopfhörern) können die Besucher/innen im St. Johannspark in Basel einen virtuell erweiterten Spaziergang erleben.

16. Dezember 2010 - 18:00 bis 20:00

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

Es ist eine klassische Kontroverse, ob das Schöpfen, das Spielen oder das Erleben von Musik einer Logik oder einem emotionalen Affekt gehorche.

15. Dezember 2010 - 19:30

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

Das in Basel beheimatete medeA trio ist ein junges aufstrebendes Klaviertrio. Es gewann den Migros Kammermusikwettbewerb 2009 und wurde ausserdem zum «Migros-Kulturprozent-Ensemble» ernannt.

1. Dezember 2010 - 19:30

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

Leider muss die Veranstaltung “Students in Concert” am 1.12.10 ausfallen.

17. November 2010 - 19:30

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

Alex Porter verzaubert und entrückt uns einen magischen Abend lang durch die Irrungen unserer Wahrnehmung.

11. November 2010 - 18:00 bis 20:00

Aarau, Kasernenstrasse 20, FHNW

Nach dem Konzept der Affektlogik wirken Fühlen und Denken – oder Emotion und Kognition, Affekt und Intellekt – sinnvoll zusammen.