Pädagogische Hochschule

Notensatz für die Schule

Grosse Vielfalt

Die Vielfalt an Notensatzprogrammen ist gross. Die Zusammenstellung ordnet die verschiedenen Möglichkeiten für die Schule ein.

Die Liste auf Wikipedia.

Professioneller Notensatz

Finale

Sibelius

Die Programme sind nach einer kurzen Zeit gut bedienbar und lassen keine Wünsche offen. Insbesondere die Möglichkeit, professionelle Soundlibraries einzubinden, um die Partituren klingen zu lassen, ist grossartig.

In Sibelius gibt es Möglichkeiten, kollaborativ an Partituren zu arbeiten oder Lehrer-Schüler-Settings durchzuspielen.

Spezialfall:

Lilipond - ein Notensatzprogramm, in welchem die Noten zuerst kodiert werden müssen, bevor sie in einen Notensatz umgerechnet werden. Kompliziert, aber mit sehr schönem Notenbild. Diese Sprache kommt in Wikipedia zum Zuge, wenn Noten dargestellt werden sollen, ohne einfach ein Bild hochzuladen.

​Browserbasiertes Tool

noteflight.com

Kann sehr viel, ist z. T. gratis.

Bezahlung als Abo. Dieses Programm bietet ein Klassenzimmer an, in welchem man als Lehrperson Aufgaben stellen kann. Dies kann auch mittels LTI in Lernumgebungen einbezogen werden.

Gratistool

musescore - dieses Programm kann fast alles. Die Möglichkeiten, das Aussehen des Notensatzes zu beeinflussen, sind begrenzt. Es wird in der Ausbildung SEK I an der PH FHNW eingesetzt.

Weitere Software

Forte + Lehrmittel + apps. Wird als tolles Produkt für die Schule angepriesen.