Pädagogische Hochschule

IVA - Interdisziplinäre Vertiefungsarbeiten

Die Daten der Bibliographie stammen aus dem Bibliographie-Tool Zotero. Mitglieder der Gruppe «Schulfach Musik Literaturlisten» haben Zugriff auf die zugehörigen Dokumente.

Mehr Informationen erhalten sie im grünen Block unterhalb der Bibliographie.

Bibliographie: 

Beltrani, M. (2017). Visualisierungen von Fugen im Musikunterricht. Basel.

Herrmann, M. (2014, June 14). E-Learning auf der Oberstufe - Ein Praxisversuch (Interdisziplinäre Vertiefungsarbeit). FHNW / Pädagogische Hochschule / Institut Sekundarstufe I und II, Basel.

Hintermann, S., & Felber, K. (n.d.). Singen im Musikunterricht. Vergleich zwischen der Gesangsbildungssschule von Pfeiffer/ Nägeli und heutigen stimmphysiologischen Erkenntnissen sowie Aktionsforschung bezüglich Einsingen.

Peter, S. (2013). Bewerten von musikalischen Leistungen (Interdisziplinäre Vertiefungsarbeit). FHNW / Pädagogische Hochschule / Institut Sekundarstufe I und II, Basel.

Rhyner, D. (2016). Erarbeitung einer Höranalysemethode im Musikunterricht auf Sekundarstufe II (IVA). FHNW / Pädagogische Hochschule / Institut Sekundarstufe I und II, Basel.

Schmid, M. (2014 11). Kompetenzerwerb mit Popmusik (Interdisziplinäre Vertiefungsarbeit). FHNW / Pädagogische Hochschule / Institut Sekundarstufe I und II, Basel.

Topalidis, K. (n.d.). IVA Einführung in die Jazz-Improvisation im Klassenverband.

Was ist Zotero?

Zotero ist das Bibliographietool der Professur. Lesen sie dazu unser WIKI.
Bei vielen Bibliographien gibt es Zusatzinformationen, so zum Beispiel PDF-Files. Diese sind nur Mitgliedern von Zotero-Gruppen vorbehalten. Studieren Sie die Anleitung, um Zugang zu Dokumenten zu erhalten.
Beachten sie die Hinweise betreffend Browser.